Mit den Social Media Rankings werfen wir einmal im Monat einen Blick zurück auf den vorherigen Monat und erstellen mithilfe von aktuellen Data Driven Insights ein Ranking jener Online-Medien und Beiträge, welche im betreffenden Zeitraum die meisten Interaktionen in den sozialen Netzwerken für sich verbuchen konnten. Als Interaktionen werden dabei alle Reaktionen auf Online-Inhalte wie Kommentare, Shares, Likes und andere Emoticons zusammengefasst.

Mithilfe jener von Storyclash zur Verfügung gestellten Daten veröffentlicht Werbewoche.ch die monatlichen Social Media Charts der Schweiz. Der Originalartikel der Werbewoche.ch ist hier nachzulesen.

Planet 105 stürmt sensationell in die Top 10

20 Minuten kann nach der Übernahme der Rankingspitze im August sogar nochmals nachlegen und steigert die Anzahl Interaktionen im September um zusätzliche 5,4 Prozent. Nach etwas weniger starken Monaten legt auch LikeMag wieder zu und bleibt – im Gegensatz zu Blick.ch – dem Führenden auf den Versen.

Weiter im Aufwind befindet sich auch die NZZ – punkto Twitter kann der Zeitung in der Schweiz kein anderes Medium das Wasser reichen. Die NZZ erreicht im September nur mit Kurzmitteilungsdienst so viele Interaktionen, wie der Blick am Abend insgesamt. Der NZZ ist mit dem Artikel «Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema» das Posting mit der zweithöchsten Resonanz im September gelungen.

Der Überflieger im September ist aber eindeutig Planet 105. Eine Steigerung der Interaktionen um nicht weniger als 1462 Prozent lässt das Schawinski-Radio um 40 Plätze nach oben in die Top 10 klettern. Grund für diesen rekordverdächtigen Satz ist in erster Linie ein Ende August auf Facebook gepostetes Faultier-Video. Es wurde über 3,8 Millionen mal aufgerufen und über 50’000 mal geteilt.

Von Faultieren und Jägern

In den Top 10 der Top Posts hat Blick.ch mit den von einem Jäger irrtümlich erschossenen Eseln die Massen mobilisiert und landet hinter Planet 105 und der NZZ auf Rang drei. Die Basler Zeitung platziert mit Markus Somms Merkel-Anaylse «Sie säte Wind und erntete Sturm» wie fast jeden Monat einen Artikel in den Top 10.

Das österreichische Start-up Storyclash erfasst die soziale Interaktion mit Medieninhalten. Jeden Monat zeigt das Social News Ranking, welche Medienanbieter wie abgeschnitten haben und welches die Beiträge mit den meisten Interaktionen waren. Die Werbewoche publiziert das Ranking in der Schweiz exklusiv. (hae)

Anmerkung: Manche Beiträge sind bereits älter als der betreffende Monat, erzielen aber dennoch genügend Interaktionen im entsprechenden Zeitraum, um im Ranking gelistet zu werden.

Social Media Charts bequem per E-Mail

Erhalten Sie unsere monatlichen Social Media Charts der Schweiz bequem per E-Mail indem Sie sich in unsere Mailing-Liste eintragen:

Über Storyclash

Storyclash ist ein Social Media Monitoring-Tool für Online-Medien, Agenturen und Marken, welches in Echtzeit die Verbreitung von Inhalten in sozialen Netzwerken anzeigt. Dabei wird erfasst, wie häufig sowohl die eigenen Beiträge – als auch jene von beliebig vielen Mitbewerbern – geteilt, geliked und kommentiert werden. Zusätzlich erkennt Storyclash innerhalb von Minuten virale Beiträge auf der ganzen Welt und ermöglicht dadurch eine schnelle Reaktion auf Trends. So kann ein Maximum an Reichweite und Relevanz in den sozialen Netzwerken erzielt werden.

Related Posts

Follow us: Facebooktwitterlinkedin


Tagged with: