Mit den Social Media Rankings werfen wir einmal im Monat einen Blick zurück auf den vorherigen Monat und erstellen mithilfe von aktuellen Data Driven Insights ein Ranking jener Online-Medien und Beiträge, welche im betreffenden Zeitraum die meisten Interaktionen in den sozialen Netzwerken für sich verbuchen konnten. Als Interaktionen werden dabei alle Reaktionen auf Online-Inhalte wie Kommentare, Shares, Likes und andere Emoticons zusammengefasst.

Mithilfe jener von Storyclash zur Verfügung gestellten Daten veröffentlicht Werbewoche.ch das monatliche Social Media Ranking der Schweiz. Der Originalartikel der Werbewoche ist hier nachzulesen.

Swissmeme baut Führung aus, Izzy entert Top 5, SRF bricht ein

Nicht weniger als 48,7 Prozent legt Swissmeme im März an Interaktionen zu – über fünf Millionen Interaktionen sind es alleine auf Instagram. Der Meme-Champion liegt damit mit einem uneinholbaren Vorsprung an der Spitze. Dahinter konnte Energy den Abstand zum Verfolger 20 Minuten vergrössern und fast 7 Prozent zulegen. Dahinter verkleinert Blick den Rückstand auf den Tamedia-Konkurrenten. Rund 240’000 Interaktionen liegt Blick noch hinter 20 Minuten.

Wie im vergangenen Monat vorausgesagt, wird der Aufstieg von Izzy auch im März nicht gestoppt. Das Portal hat seit der Lancierung jeden Monat an Plätzen gewonnen, überholt im März Swissfeed und SRF und befinet sich nun auf Platz 5. Damit dürfte die ununterbrochene Hochkletterei vorerst beendet sein, denn die hausinterne Konkurrenz Blick weist ein immer noch beruhigendes Polster von über 200’000 Interaktionen auf den fünften Platz auf.

SRF erzielt im März 37,5 Prozent weniger Social-Media-Interaktionen als im Februar. Das Resultat: Zwei Ränge verloren und nur noch hauchdünn – rund 600 Interaktionen – vor Swissfeed.

Kampfjets verunsichern Tessin

Bei den Artikel-Top-Posts gibt es eine Premiere: Erstmals geht Rang 1 ins Tessin. Tio/20 Minuti berichtete über zwei Überschallknalle, welche die Bewohner von Chiasso und Stabio erschreckten. Die beiden Kampfjets verunsicherten damit die Bevölkerung offenbar derart, dass sogar einige Schulen und Unternehmen evakuiert wurden. Der Artikel erklärte das Phänomen und verbreitete sich entsprechend fleissig in den Sozialen Medien.

Das österreichische Start-up Storyclash erfasst die soziale Interaktion mit Medieninhalten. Jeden Monat zeigt das Social News Ranking, welche Medienanbieter wie abgeschnitten haben und welches die Beiträge mit den meisten Interaktionen waren. Die Werbewoche publiziert das Ranking in der Schweiz exklusiv. (hae)

Anmerkung: Manche Beiträge sind bereits älter als der betreffende Monat, erzielen aber dennoch genügend Interaktionen im entsprechenden Zeitraum, um im Ranking gelistet zu werden.

Social Media Charts bequem per E-Mail

Erhalten Sie unsere monatlichen Social Media Charts der Schweiz bequem per E-Mail indem Sie sich in unsere Mailing-Liste eintragen:

Über Storyclash

Storyclash ist ein Social Media Monitoring-Tool für Online-Medien, Agenturen und Marken, welches in Echtzeit die Verbreitung von Inhalten in sozialen Netzwerken anzeigt. Dabei wird erfasst, wie häufig sowohl die eigenen Beiträge – als auch jene von beliebig vielen Mitbewerbern – geteilt, geliked und kommentiert werden. Zusätzlich erkennt Storyclash innerhalb von Minuten virale Beiträge auf der ganzen Welt und ermöglicht dadurch eine schnelle Reaktion auf Trends. So kann ein Maximum an Reichweite und Relevanz in den sozialen Netzwerken erzielt werden.

Related Posts

Follow us: Facebooktwitterlinkedin


Tagged with: